Please click here for accreditations form      Hier finden Sie die Akkreditierungsanträge

Akkreditierungsantrag zum downloaden
 Akkreditierungsantrag zum ausfüllen
Accredatation Form
Accreditation Form
Media-plan

 

Zeitplan / Timetable

Freitag, 26.05.17

12.00 – 20.00 Uhr Administrative Abnahme

12.05. – 20.10 Uhr Technische Abnahme

Samstag, 27.05.17            

10.30 Uhr Qualifikationstraining

15.30 Uhr 1. Qualifikationslauf

Sonntag, 28.05.17

09.00 Uhr 2. Qualifikationslauf

11.00 Uhr 3. Qualifikationslauf

13.00 Uhr Eröffnungszeremonie und Fahrerpräsentation

               Autogrammstunde im Festzelt

14.30 Uhr Finalläufe mit Flower- Zeremonie

19.00 Uhr Offizielle Siegerehrung im Festzelt

Die etwas andere Art, Motorsport zu erleben
Wer schon einmal ein Rennen der Formel 1, der DTM oder GT Masters im Fernsehen oder vor Ort gesehen hat, der kennt sie: Die VIPs, die in ihren Loungen über der Boxengasse vor und während der Rennen sich die Motorsportluft um die Ohren wehen lassen. Sie kommen mit ihren Tickets dorthin, wo der normale Zuschauer draußen bleiben muss – egal, ob VIP-Lounge oder Startaufstellung. Wer jetzt denkt, dass diese exklusiven Tickets ein Vermögen kosten und nur Prominenten vorbehalten sind, der irrt.

In der Seelower Autocross Arena “Auf den Seelower Höhen” gibt es zu den Läufen der FIA Autocross Europameisterschaft eine begrenzte Anzahl exklusiver VIP-Tickets auch für den vergleichsweise schmalen Geldbeutel. Ob Sie für sich selbst und Ihren Partner dies genießen wollen oder ein ausgefallenes Geschenk suchen, hier dürfen Sie ein ganzes Rennwochenende aus nächster Nähe erleben, was andere nur vom Zuschauerbereich mit verfolgen – Autocross der Spitzenklasse.

Sie sind im Mittelpunkt des Geschehens – noch näher dran sind nur die Fahrer!

Auch in diesem Jahr stellen wir eine begrenzte Anzahl von VIP Karten für die Auftaktveranstaltung zur Autocross Europameisterschaft 2018 zur Verfügung.

VIP Karten berechtigen für den Zugang zum VIP Bereich am Rennturm inkl. Besuch Fahrerlager sowie alle Zuschauerplätze. Sie erhalten Programmheft, PKW Parkplatz auf dem Sonderparkplatz sowie Imbiss und alkoholfreie Getränke.

Ticketpreise

46. Internationaler ADAC Autocross

05.-05. Mai 2018

Voll

80,00 €

46. Internationaler ADAC Autocross

05.-06. Mai 2018

Ermäßigt bis 12. Jahre

40,00 €

Personen, die auf eine Begleitperson angewiesen sind und  ein B in ihrem Behindertenausweis stehen haben, gewähren wir für eine Begleitperson freien Eintritt. Die Kosten für den Aufenthalt im VIP Bereich betragen hierfür  45,00 €.

Bitte überweisen Sie Ihren Gesamtbetrag bis spätestens 13.04.2018 auf unser Konto. IBAN: DE79170540403801075620.

Sie erhalten rechtzeitig eine Bestätigung per E-Mail. Bitte drucken Sie die Bestätigung aus und legen Sie diese im "Welcome to Seelow" Center am Sonderparkplatz vor. Dort erhalten Sie Ihre bestellten VIP Tickets.

Am Freitagabend noch ging es ins 3 Stunden entfernte Görlitz zum 1. Rennen der Kartlangstrecke Sachsen. Hier fährt man deutlich längere Distanzen, für welche man viel Konzentration, Ausdauer und vorallem Kraft benötigt. Ich freute mich auf dieses Rennen besonders, da fast alle Fahrer dort mit dem RK1 Motor an den Start gehen. Auf die für uns wieder unbekannte Bahn wurde Samstag fleissig trainiert. Der Muskelkater war am Abend schon zu spüren:-). Leider verabschiedete sich mein Motor im letzten Trainingsturn, so dass an einen Rennstart am nächsten Tag nicht mehr zu denken war. Die Enttäuschung war gross. Netterweise bekam ich einen Motor ausgeliehen, da alle wollten,  dass ich am Rennen teilnehmen kann. Im Zeittraining reichte es dann anfangs "nur" für P9 von 11 Startern. Im 1. Rennen kam ich als 8. ins Ziel. Um so besser lief dann aber das Finalrennen, bei dem ich als 5. v.11 ins Ziel fuhr. Das RK1 Feld bestand aus 4 Junioren (ab 12 Jahre - von denen ich den 2. Platz belegte) und den Rest RK1 Senioren. Am Ende stand ich sogar auf dem Podest. Welch ein tolles Ergebnis. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet! Eure Mine

 

Nach nun 5 langen Monaten ist für das Rallye Team Fechner endlich die Winterpause vorbei. Jedoch waren wir in dieser Zeit keinesfalls faul, sondern haben unseren Mitsubishi Lancer für die Saison 2017 bestens vorbereitet. Es gab Einiges umzubauen, denn seit dem 01.01.2017 ist im
Rallyesport ein sogenannter Kraftfahrzeugpass, kurz KFP, vorgeschrieben, der die Zulassung von Rallyefahrzeugen vereinfachen soll. Dafür mussten wir uns neue Sitze anschaffen, eine neue Frontschürze wurde angebaut und die üblichen Revisionen der Antriebs- und Fahrwerksteile durften auch nicht zu kurz kommen. Nachdem alles wieder seinen Platz im und am Auto gefunden hatte, konnten wir den Antrag für den KFP abschicken und warten derzeit noch auf die endgültige Fassung. Das hielt uns jedoch nicht davon ab, an unserer ersten Veranstaltung am 25.03. in der Lutherstadt Wittenberg teilzunehmen. Dafür erhielten wir eine Ausnahmegenehmigung vom DMSB (Deutscher Motorsport Bund e.V.).

Hier findet man die Eintrittspreise, einen aktuellen Trailer sowie den vorläufigen Zeitplan
 
Eintrittspreise 2017
 
Tickets
Tagesticket Samstag 27.05.2017: 10,00 €, ermäßigt 5,00 €
Tagesticket Sonntag, 28.05.2017: 16,00 €, ermäßigt 8,00 €
Wochenendticket 27./28.05.2017: 24,00 €, ermäßigt 10,00 €
 
Fahrerlagerticket: 3,00 €
Programmheft: 3,00 €
 
Parken
Die Parkplätze für Zuschauer befinden sich gut ausgeschildert unmittelbar an der Rennstrecke.
Parken PKW: jeweils 3,00 €.
 
Camping
Der Campingbereich befindet sich 200m von der Rennstrecke entfernt.
 
Wohnmobile je Stellplatz pro Nacht 20,00 €
Zelte pro Nacht 15,00 €.
Darin enthalten ist Nutzung der sanitären Einrichtungen, Duschen sowie Strombereitstellung.
 
VIP Kartenverkauf ist beendet
 
 

Zeitplan / Timetable

Freitag, 26.05.17

12.00 – 20.00 Uhr Administrative Abnahme

12.05. – 20.10 Uhr Technische Abnahme

Samstag, 27.05.17            

10.30 Uhr Qualifikationstraining

15.30 Uhr 1. Qualifikationslauf

Sonntag, 28.05.17

09.00 Uhr 2. Qualifikationslauf

11.00 Uhr 3. Qualifikationslauf

13.00 Uhr Eröffnungszeremonie und Fahrerpräsentation

               Autogrammstunde im Festzelt

14.30 Uhr Finalläufe mit Flower- Zeremonie

19.00 Uhr Offizielle Siegerehrung im Festzelt